| 20:00 Uhr

Illingen in Aktion
Treffen beim Sommerabend-Markt

 Zum Angebot gehören auch Rainers Wuschdwelas Krombiere, Eier und Bio-Gemüse.
Zum Angebot gehören auch Rainers Wuschdwelas Krombiere, Eier und Bio-Gemüse. FOTO: Oliver Morguet
Die Gemeinde Illingen hat ihr Marktangebot erweitert: So findet in den Sommerferien immer dienstags ein Sommerabend-Markt statt. Letzter Termin für dieses Jahr ist der 1. August.

Die Marktgemeine Illingen geht neue Wege: In den Sommerferien fand jeweils dienstags ab 17 Uhr auf dem Burgplatz, nahe des dortigen Hotels, ein Sommerabend-Markt. Er löst die Sommerabend-Musik der vergangenen Jahre ab. Zu Live-Musik werden regionale Produkte aus dem Saarland angeboten: Knackiges Obst- und Gemüse, ofenfrische Backwaren, Wurst und Käse, Weine und Liköre und vieles andere mehr.


AFTER-WORK-TREFFPUNKT



Der Markt hat sich zu einem beliebten After-Work-Treffpunkt entwickelt. Hier trifft man sich, um zusammen mit Freunden oder Kollegen ein Gläschen zu trinken und so den Feierabend einzuläuten, um ein wenig zu sproochen, nicht nur die Besucher untereinander, sondern auch mit den Händlern. Letztmalig findet der Sommerabend-Markt am Dienstag, 1. August, 17 Uhr, statt.

Für musikalische Umrahmung sorgt die Merziger Band „Pina Colada“. Das Repertoire umfasst neben Klassikern der 1960er- bis 1990er-Jahre aktuelle Charttitels, Rock, Soul, Partyhits und deutsche Schlager. Entspannte Lounge- oder Dinner-Musik aus den Bereichen Standard-Jazz und Pop-Soul-Balladen stehen ebenfalls auf dem Programm.

Das Marktwesen in Illingen blickt auf eine lange Tradition zurück. Schon während der Zeit der Herren von Burg Kerpen, war der Ort ein lebendiger Umschlagplatz für Waren aller Art.

Auch heute spielt das Marktwesen noch eine wichtige Rolle in der Gemeinde. Das ganze Jahr über finden mehrere, teils mehrtägige Märkte in den Ortsteilen statt. Besonders hervorzuheben sind der Viehmarkt und Mittelaltermarkt, die sich jährlich im Frühjahr auf dem Burgplatz abwechseln, der Wurstmarkt in Verbindung mit einem verkaufsoffenem Sonntag im Oktober (nächster Termin: Sonntag, 8. Oktober, elf bis 19 Uhr), die Weihnachtsmärkte und natürlich der beliebte Wochenmarkt, der fünfmal im Jahr zu einem Ganztagsmarkt bis in die Abendstunden ausgedehnt wird. ⇥om