| 20:20 Uhr

Tolle Geschenkideen – auch noch last minute

Festlich beleuchtet empfängt die Einkaufsstadt Dillingen ihre Kunden und Besucher im Advent. Unsere Fotos zeigen links die neuen Embleme in der Fußgängerzone Stummstraße und rechts die neue Illumination auf dem Gleisdreieck.
Festlich beleuchtet empfängt die Einkaufsstadt Dillingen ihre Kunden und Besucher im Advent. Unsere Fotos zeigen links die neuen Embleme in der Fußgängerzone Stummstraße und rechts die neue Illumination auf dem Gleisdreieck. FOTO: Oliver Morguet
Last-minute-Geschenkideen in großer Auswahl halten die Dillinger Fachgeschäfte für ihre Kunden bereit. Beim großen Weihnachtsquiz des VHIH gibt es zudem täglich einen Warengutschein über 100 Euro zu gewinnen.

Weihnachten naht mit Riesenschritten: und mit dem vierten Advent. Bis Heiligabend, der in diesem Jahr auf einen Sonntag, gleichzeitig der vierte Advent, fällt,  sind es dann nur noch elf Tage. Wer jetzt noch nicht alle Geschenke besorgt hat, sollte sich sputen.


Aber keine Panik: Auch auf den letzten Drücker halten die vielen leistungsfähigen Fachgeschäfte der Einkaufsstadt Dillingen noch eine große Auswahl an originellen Geschenkideen bereit. Und auch alles, was man für eine schöne und stimmungsvolle Feier mit seinen Lieben zu Hause braucht, finden qualitätsbewusste Kunden in Hülle und Fülle. Es folgt eine Übersicht über das Angebot in Dillingen:

Bäckerei Lauer: Schon seit rund 100 Jahren gibt es in der Herrenstraße eine Bäckerei. Sie wird seit 1983 von Familie Lauer geführt und bietet eine große Auswahl an Brot, Brötchen, Feinbackwaren und Konditoreibedarf. Die Brot- und Brötchenspezialitäten werden aus Natursauerteig hergestellt. Alle Backwaren kommen täglich frisch in den Verkauf. In der Backstube ist seit 2010 mit dem Juniorchef die zweite Generation des Familienunternehmens tätig, so dass der Betrieb heute von Bäckermeister Josef Lauer und seinem Sohn, Bäckermeister Sascha Lauer, gemeinsam geführt wird. Die Bäckerei wurde vom Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks für ihre Kreationen Meisterstollen mit der Note „sehr gut“ und Rotweinstollen mit „gut“ ausgezeichnet.

Der Kaufmannsladen: Erlesene Weine, hochwertige Teigwaren, Öle und Essige, Obst und Gemüse, Käse- und Wurstspezialitäten, Kräuter und Gewürze, Pralinen, Stollen und Lebkuchen, die Auswahl an kulinarischen Geschenkideen ist riesig. Der besondere Tipp für Gourmets sind individuell zusammengestellte Präsentkörbe mit edlen Tropfen und Delikatessen von süß bis herzhaft für die Familie und Geschäftsfreunde. Eine große Auswahl an biologischen Produkten rundet das Sortiment ab. Mehr Infos im Internet: www.der-kaufmannsladen.de

Fischhalle Margot Hiry: Unter dem Motto „Meer erleben“ bieten die Inhaberin und ihr Team hier ein vielfältiges Sortiment. Tägliche Lieferungen sorgen für absolute Frische. Zu den hausgemachten Spezialitäten zählen in Sahne eingelegte Matjesfilets, Fisch-



frikadellen, Fischsuppe und Fischsülze, Krabbencocktail, Fischfond, sowie Backfisch und Kartoffelsalat. Fürs Weihnachtsmenü hält das Fachgeschäft Seeteufel, Zanderfilet, Seezunge, Jakobsmuscheln und handfiletiertes Lachsfilet in bekannter Frische und Qualität bereit.

Goldschmiede Becksmann: Vor gut einem halben Jahr in die Herrenstraße, direkt an den Odilienplatz umgezogen, hat sich die Goldschmiede Becksmann dort gut etabliert. Die große Stärke von Inhaber und Goldschmiedemeister Heinz Jentner sind individuell angefertigte Schmuckunikate, aber auch Umarbeitungen und Reparaturen. Das Sortiment im Verkauf, wo Heinz Jentner von seiner Frau Renate unterstützt wird, bietet im Advent besonders viele schöne Geschenkideen. Dazu gehören Uhren von Jacques Lemans und M & M, Silberschmuck in unterschiedlichen Preislagen, Perlenschmuck in vielfältigen Variationen und vieles andere mehr. Im Internet: www.goldschmiede-becksmann.de.

Kosmetik-Institut Marion Krüger: Vor über 30 Jahren startete Marion Krüger mit einer Idee, die auch heute noch begeistert: ein facettenreiches Angebot, dessen Qualität stetig verbessert wird! Schon ganze Generationen haben sich in die Hände der erfahrenen Kosmetikerin und deren Schwester Sandra begeben, wenn es um Anti-Aging, Schälkuren, Fußpflege oder Waxing geht. Make-up, Maniküre und ausgefallene Düfte runden das Angebot ab. Für die Qualität stehen auch namhafte Marken.

Herbert Colbus GmbH: Die seit 1948 ortsansässige Firma Colbus leitet Stefan Colbus in der 3. Generation. Er ist Dachdecker- und Klempnermeister und im Vorstand der Dachdeckerinnung. Seine rechte Hand ist  Zimmerermeister Manfred Geier. Der 5-Sterne-Betrieb beschäftigt außerdem 18 Mitarbeiter, davon zwei Dachdeckermeister, zwei kaufmännische Angestellte und zwei Auszubildende als Dachdecker. Stefan Colbus legt großen Wert darauf, jungen Leuten eine Chance zu geben und ermöglicht deswegen regelmäßig Praktikanten, das Berufsfeld  kennenzulernen, und stellt Auszubildende fürs Dachdeckerhandwerk ein. Traditionell werden alle Gewerke (Zimmerer-, Dachdecker-, Klempnerarbeiten) aus einer Hand angeboten und ausgeführt. Sowohl im Bereich Dach, als auch im Wand- oder Holzbau – die Firma Colbus kann dank dem großen Fachwissen der Mitarbeiter (fast) alle Kundenwünsche erfüllen.⇥

Motorrad Klein GmbH: Seit bereits sechs Jahren ist die Firma im Gewerbegebiet Rundwies/Staustufe (Röntgenstraße) ansässig. Die großzügigen und modernen Räume liegen dabei verkehrsgünstig und sind über die Autobahn A8 (Abfahrt Rehlingen) oder auch über die B 51 schnell und bequem erreichbar. Motorradfahrer finden hier eine große Auswahl an Yamaha Neufahrzeugen, Gebrauchtfahrzeugen aller Marken, sowie Bekleidung, Helme und Zubehör. Kurz vor Weihnachten wartet das Unternehmen mit vielen tollen Angeboten auf. Im Internet: www.yamaha-klein.de.

Oliver Morguet

xxxxx. Foto: Oliver Morguet
xxxxx. Foto: Oliver Morguet FOTO: Oliver Morguet
xxxxx. Foto: Oliver Morguet
xxxxx. Foto: Oliver Morguet FOTO: Oliver Morguet