Thomaner-Chor feiert 800. Geburtstag mit einem Festjahr

Thomaner-Chor feiert 800. Geburtstag mit einem Festjahr

Leipzig. Leipzig feiert 2012 den 800. Geburtstag der Thomaner. Das Geburtstagsprogramm für den weltberühmten Knabenchor sowie die Thomaskirche und die Thomasschule beginnt am 6. Januar. Die Thomaner, das Gewandhausorchester und Thomasorganist Ullrich Böhme führen die Kantate des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach auf

Leipzig. Leipzig feiert 2012 den 800. Geburtstag der Thomaner. Das Geburtstagsprogramm für den weltberühmten Knabenchor sowie die Thomaskirche und die Thomasschule beginnt am 6. Januar. Die Thomaner, das Gewandhausorchester und Thomasorganist Ullrich Böhme führen die Kantate des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach auf. Die Brücke vom Werk des Thomaskantors Bach in die Gegenwart schlagen fünf Werke, die eigens von zeitgenössischen Komponisten geschrieben werden.Dem 1212 gegründeten Knabenchor gehören rund 100 Jungen und Jugendliche im Alter bis zu 18 Jahren an. Der Chor, den Johann Sebastian Bach von 1723 bis 1750 leitete, gilt als einer der ältesten und besten der Welt.

Nach der Asien- und Europatournee der Thomaner hat am 16. Februar eine Kinodokumentation über den Knabenchor Premiere. Weiterer Höhepunkt: die im März geplante Einweihung des Forum Thomanum, dessen Aufbau weitergeht: Rund um Chor und Schule wächst ein musisches Bildungszentrum für bis zu 1200 Kinder, mit Kita und einer Jugendmusikakademie. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung