Anzeige

  : Wir sind cts

Sie möchten sich gerne im sozialen Bereich engagieren? Ihnen ist der Umgang mit Menschen wichtig? Sie möchten gerne in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld Verantwortung übernehmen? Sie wünschen sich eine zukunftssichere Beschäftigung? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Die Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken mbH (cts) ist ein großer konfessioneller Träger mit 34 Einrichtungen und aktuell rund 6.000 Mitarbeitenden in Krankenhäusern und Rehabilitationskliniken, Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfe-Einrichtungen, Senioren-Häusern und Bildungsinstituten im Saarland, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. Wir verstehen uns als zukunftsorientierter und innovativer Arbeitgeber, der sich unter Berücksichtigung seines christlichen Leitbildes permanent weiterentwickelt.
    

Klaus Faber AG

Optimale Rahmenbedingungen für die Ausbildung

Ob Praktikum, Freiwilliges Soziales Jahr, Bundesfreiwilligendienst oder Ausbildung und Studium – bei uns stehen die Türen offen. Besonders im Rahmen der generalistischen Ausbildung bietet der cts-Verbund optimale Rahmenbedingungen: Neben der praktischen Ausbildung in unseren SeniorenHäusern wird die theoretische Ausbildung in unserem Caritas SchulZentrum Saarbrücken stattfinden. Hier werden insgesamt 280 junge Menschen in den Bereichen Hebammenwesen, Logopädie und Pflege ausgebildet. Über 90 Prozent unserer Auszubildenden schließen die Ausbildung erfolgreich ab und sind auf dem Arbeitsmarkt, insbesondere in unseren eigenen Einrichtungen, sehr begehrt.

Wir bieten sehr gute Übernahmechancen. Auch für Quer- und Wiedereinsteiger finden wir passende Lösungen für einen guten Start. Wir beraten individuell und begleiten die Einarbeitung. Die persönliche Fort- und Weiterbildung hat einen hohen Stellenwert. Sie kann mit Kostenübernahme oder Zuschüssen gefördert und in unseren eigenen SchulZentren absolviert werden, oder in Kooperationen mit anderen Bildungsträgern.

Neben der attraktiven tariflichen Vergütung profitieren die Mitarbeitenden des cts-Verbundes von weiteren Vorzügen: der Altersvorsorge der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse mit Kostenübernahme durch den Verbund oder dem cts-Sozialleistungspaket mit Zuschüssen zu Berufsunfähigkeitsversicherungen und weiteren Altersvorsorgeangeboten.

Soziale Arbeit ist für alle Mitarbeitenden eine Aufgabe mit besonderen Anforderungen. Dessen sind wir uns bewusst. Das gilt für den Umgang mit den Problemen, Eigenheiten und Schicksalen der Menschen, die sich uns anvertrauen. Das gilt auch für die enge Zusammenarbeit und das tägliche Miteinander in den Teams. Ihre Basis ist solidarische Arbeit, die von allen Mitarbeitenden als Wertegemeinschaft getragen wird: von unserem Respekt vor jedem Menschen, der Offenheit für kulturelle und individuelle Vielfalt und von unserem sozialen Engagement.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bei Fragen freuen wir uns über einen Anruf unter (0681) 58805-143 oder eine Mail an personalentwicklung@cts-mbh.de. PR