Anzeige

TÜV NORD Bildung an der Saar – mit beruflicher Weiterbildung wichtiges Know-how ausbauen

  : TÜV NORD Bildung an der Saar – mit beruflicher Weiterbildung wichtiges Know-how ausbauen

Zertifiziert, praxisnah, zukunftsorientiert: Dafür stehen die breitgefächerten Bildungsangebote der TÜV NORD Bildung gGmbH.

Das Portfolio des zum TÜV NORD gehörigen gemeinnützigen Unternehmens umfasst unter anderem Umschulungen und Teilqualifikationen, Qualifizierungen und Weiterbildungen, Verbundausbildungen sowie Seminare und Inhouse-Angebote. Mit deutschlandweit rund 30 Bildungszentren reagiert TÜV NORD Bildung auf die spezifischen Anforderungen des sich wandelnden Arbeitsmarkts – schnell, bedarfsgerecht und vor Ort. An der Saar unterstützt TÜV NORD Bildung seit über 40 Jahren Unternehmen in der Aus- und Weiterbildung – von der Berufsvorbereitung und -ausbildung bis zur Kompetenzentwicklung von Fach- und Führungskräften. Ein zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie die Zertifizierung nach AZAV garantieren hohe Standards.

Condominio Malveira-Guincho

Grenzüberschreitende Ausbildung möglich

Das Herzstück in der Ausbildung ist die Verbundausbildung. In den modern ausgestatteten Bildungszentren in Völklingen und Saarbrücken sowie in der Lehrwerkstatt der Michelin Reifenwerke in Homburg werden zurzeit 250 Auszubildende geschult und etwa 200 junge Menschen in berufsvorbereitenden Bildungs- beziehungsweise außerbetrieblichen Ausbildungsmaßnahmen auf den Arbeitsmarkt vorbereitet. Hier schulen 30 Ausbilder, auch mit digitalen Lernmitteln, in den Bereichen der Metallverarbeitung, CNC, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik und Schweißen. In der anerkannten Prüfungswerkstatt der IHK Saarland erfolgt die Ausbildung in engem Kontakt zwischen Unternehmen und Lehrwerkstatt. Gut zu wissen: TÜV NORD Bildung bietet an der Saar auch die Möglichkeit einer grenzüberschreitenden Ausbildung (BTS).

Stärkung der Marktposition

Darüber hinaus unterstützt TÜV NORD Bildung mit maßgeschneiderten Weiterbildungskonzepten lokale Betriebe dabei, wichtiges Know-how im Unternehmen zu halten und auszubauen. Das sichert Arbeitsplätze und stärkt die Marktposition. Das Weiterbildungsangebot umfasst die Themen Elektro-, Metall-, Schweiß- sowie Energie- und Verfahrenstechnik. Auch die klassischen Fort- und Weiterbildungsthemen wie von der DGUV geforderte jährliche Nachschulungen werden sowohl in den Bildungszentren wie auch als Inhouse-Varianten angeboten.

Als eines deer wenigen branchenfremden Unternehmen bietet TÜV NORD Bildung seit einigen Jahren die Ausbildung zum Triebfahrzeugführer und Wagenmeister an. Besonderes Highlight in dieser Ausbildung ist der Eisenbahn-Simulator, der den Teilnehmenden ermöglicht, die regulären Abläufe des Bahnbetriebes intensiv zu üben und außergewöhnliche Situationen zu trainieren. vk
 

KONTAKT:


TÜV NORD Bildung gGmbH
Bildungszentrum Völklingen
Saarbrücker Straße 131
66333 Völklingen
Telefon (0 68 98) 56 62 81 01
Mail: saar-bildung@tuev-nord.de
www.tuev-nord-bildung.de
Facebook: www.facebook.com/tuev.nord.bildung/