Anzeige

SUMMACOM mit neuem Standort in Völklingen

  : SUMMACOM mit neuem Standort in Völklingen

Seit 1997 bietet SUMMACOM seinen Kunden die Möglichkeit, den telefonischen und digitalen Kundenservice sowie Vertriebsleistungen extern abzuwickeln. Dafür schafft der saarländische Kommunikationsdienstleister in Völklingen nun bis zu 50 neue Arbeitsplätze.

Getreu dem Motto „Großes entsteht im Kleinen“ ist SUMMACOM für über 40 namhafte Auftraggeber verschiedenster Branchen tätig: neben den Sparda-Banken beispielsweise auch für die Hornbach Baumärkte, Möbel Martin, URSAPHARM, Neodigital und viele mehr. Das SUMMACOM-Leistungsspektrum erstreckt sich hierbei von der Sicherstellung der Erreichbarkeit bis hin zur kompletten Übernahme von Geschäftsprozessen im Sinne eines Business Process Outsourcing (BPO).
 

SUMMCOM bietet seinen Mitarbeitern am Standort Völklingen attraktive Arbeitsplätze. Foto: Honk Photo
SUMMCOM bietet seinen Mitarbeitern am Standort Völklingen attraktive Arbeitsplätze. Foto: Honk Photo

Herz und Motor des Unternehmens sind die SUMMACOM-Mitarbeiter - die so genannte #SUMMACOMMUNITY. Mit Leidenschaft für Kommunikation leben sie Wertschätzung von Vielfalt, Respekt und Zusammenhalt. Für den Standort in Völklingen sucht das Unternehmen noch weitere Mitarbeiter. SUMMACOM-Geschäftsführer Martin Schimpf: „Es freut mich ganz besonders, dass wir mit der Eröffnung eines weiteren SUMMACOM-Standortes bis zu 50 neue Arbeitsplätze in Völklingen schaffen. Mein ganz herzlicher Dank an dieser Stelle für die partnerschaftliche Zusammenarbeit an alle Beteiligte, insbesondere an die städtische Wirtschaftsförderung sowie die Gemeinnützige Städtische Wohnungsgesellschaft (GSW), welche die Ansiedlung von Beginn an bis zur Eröffnung begleitet haben.“

Völklingens Oberbürgermeisterin Christiane Blatt ergänzt: „Wir freuen uns sehr, dass sich ein aufstrebender Kommunikationsdienstleister wie SUMMACOM für den Standort Völklingen entschieden hat. Das Unternehmen schafft neue Arbeitsplätze und bietet Perspektiven in einer schwierigen Zeit.“

Der Standort in der Poststr. 15-17 (ehemalige HypoVereinsbank) im Zentrum der Stadt Völklingen bietet neben optimalen Parkmöglichkeiten eine ideale Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, die alle maximal fünf Minuten fußläufig entfernt sind. Aktuell sucht SUMMACOM für den Standort Völklingen bereits Kundenbetreuer (m/w/d) für die Sparda-Banken. Quer- und Wiedereinsteiger aller Altersklassen sind dabei herzlich willkommen. Neue Mitarbeiter erhalten direkt einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einem Einstiegsgehalt von 2.100 Euro bei attraktiven Rahmenbedingungen und Perspektiven. Die unternehmenseigene SUMMACOM AKADEMIE mit 14 Trainern und 9 Coaches bildet die Mitarbeiter für deren neues Einsatzgebiet intensiv aus – so wird niemand ins kalte Wasser geworfen.

Alle Informationen zu Jobs und Chancen unter www.summacom.de/jobs. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren freut sich die Personalabteilung auf einen Anruf unter (068 94) 1 45 14 00. Auch Quereinsteiger aus anderen Berufsgruppen mit Affinität zu Kommunikation werden zu Profis ausgebildet und erhalten attraktive und krisensichere Zukunftsperspektiven. vk