Anzeige

Saarbrücker Geschichte und Geschichten

  : Saarbrücker Geschichte und Geschichten

Wer die eigene Stadt aus einem anderen Blickwinkel entdecken will, kann in Saarbrücken zwischen verschiedenen Touren wählen. Neben den traditionellen Stadtführungen bietet die City-Marketing Saarbrücken GmbH auch Rundgänge an, bei denen sowohl Besucher als auch die Bewohner der Stadt bestens unterhalten werden.

Geheimnisse einer Kammerzofe

Spannende Ereignisse aus der Zeit Fürst Ludwigs erfährt jeder, der sich mit Kammerzofe Henrietta auf den Weg macht. Nach eigenen Angaben ist Henrietta 300 Jahre alt und lüftet als einzige überlebende Zeitzeugin einige Geheimnisse vom Hofe.
   

Zwischen Gestern und Heute - vom Barock zur Urban Art

Der Rundgang spannt einen bunten Bogen von der barocken Schlossanlage über die Kulturmeile bis zum quirligen Nauwieser Viertel. Dazwischen werden die kreativen und farbenfrohen Kunstwerke internationaler Urban-Art-Künstler beleuchtet.

Kulinarische Stadtführung

Eine der beliebtesten Touren durch Saarbrücken. Auf dem Weg durch die Stadt werden nicht nur historische Anekdoten serviert, mit einem Drei-Gänge-Menü in drei Restaurants kommt auch der Genuss nicht zu kurz.

ES MONIE VAZÄHLT EISCH MOL EBBES!

Auch Moni ist wieder auf Tour. Wer mit ihr unterwegs ist, darf sich auf amüsante Saarbrücker Geschichten von „domols unn heit“ freuen. Die Saarbrückerin gibt Einblick in die saarländische Lebensart, Geschichte und Kulinarik – alles in Saarbrigger Mundart. cma
   

Auf einen Blick


Weitere Infos, Termine, Anmeldung und Hinweise zu den aktuellen Hygienemaßnahmen:
City-Marketing Saarbrücken GmbH
Telefon (06 81) 9 38 09 17
gruppen.info@city-sb.de
www.tourismus.saarbruecken.de/stadtfuehrungen

Völklingen entdecken und erleben
   

Völklingen ist vor allem bekannt für das Weltkulturerbe Völklinger Hütte, doch darüber hinaus bietet die Stadt Völklingen spannende Stadtführungen oder Wandertouren in die unberührte Natur an.

Jeden letzten Sonntag im Monat lädt der Stadtführer Christian Müller zu einem Rundgang durch die Stadt ein. Die Teilnehmer lernen die Highlights der Innenstadt – der Alter Bahnhof, die Kirche St. Eligius, die Versöhnungskirche und das Alte Rathaus – durch unterhaltsame Geschichten und Anekdoten kennen. Als Historiker hat sich Christian Müller auf die Geschichte des Saarlandes konzentriert, die in seinen Führungen eine besondere Rolle einnimmt. Treffpunkt im August und September ist der Völklinger Platz, Startzeit ist um 15 Uhr.

Auch Naturliebhabern hat die Stadt Völklingen einiges zu bieten, kaum einer weiß, dass diese einen Waldanteil von 57 Prozent besitzt. Die grüne Lunge können Wanderfreunde auf gut ausgebauten Wanderwegen auf neue Weise erleben und entdecken, denn der lizenzierte und erfahrene Wanderführer Martin Bambach begleitet sie. Am 15.08. und am 23.10. bietet der Wanderführer Touren in den Völklinger Süden und zur Halde Velsen an. „Jede Wanderung soll für meine Teilnehmer ein besonderes und schönes Erlebnis sein, an das sie noch lange und gerne denken.“ Online-Anmeldungen sind über das Anmeldeformular im Veranstaltungskalender unter www.voelklingen.de möglich. vk