Anzeige

Quack Lackierung und Design GmbH: Boliden, Busse und Bugattis

Kompetenzzentrum für hochwertige Lack- und Karosseriearbeiten. : Quack Lackierung und Design GmbH: Boliden, Busse und Bugattis

   

Was auf den ersten Blick anmutet wie eine ganz normale Lackierwerkstatt, entpuppt sich bei näherem Hinsehen zu einem Kompetenzzentrum, das seines gleichen sucht. Die Quack Lackierung und Design GmbH Am Brichelberg in Kleinblittersdorf steht für hochwertige Lack- und Karosseriearbeiten sowie die Restauration von Old- und Youngtimern. So sind regelmäßig automobile Schätzchen in Arbeit. Ein Kunde aus Worms lässt gerade einen Scania aus den 60iger Jahren restaurieren. Als eines der größten Abenteuer in diesem Zusammenhang gilt die Restaurierung eines Bugatti Atlante, so präzise und perfekt, dass eben dieses Exemplar auf dem Concours d’Elegance in Paris als „Schönstes Auto der Welt“ prämiert wurde.
   

Technologien für ein perfektes Ergebnis

Spezialisiert hat sich das erfahrene Team rund um Inhaber Karl-Peter Quack aber auf die Umlackierung von LKW-Neufahrzeugen. Hierfür steht dem Fachbetrieb eine Riesenhalle voll modernster Technik zu Verfügung. Allein der LKW-Trakt der 1700 Quadratmeter großen Halle hat eine Länge von 60 Metern. Hier ist zentral die riesige 23 Meter lange Nutzfahrzeugkabine untergebracht. Zum Kundenstamm mit einem Einzugsgebiet von mittlerweile 250 Kilometern gehören viele namhafte Speditionen und Busunternehmen sowie einer der größten Nutzfahrzeugehersteller Deutschlands, darüber hinaus Behörden, Firmen und natürlich Privatkunden. Im PKW-Bereich sind über 20 Vorbereitungsplätze mit über 33 Staubabsaugpunkten untergebracht sowie sechs Bühnenplätze. Die PKW-Lackiererei verfügt über eine sogenannte Tandem-Lackieranlage mit Querverschub, bestehend aus zwei Lackierkabinen und einem Doppeltrockner.
   

Für ein perfektes Druckergebnis auf den Fahrzeugen sorgt ebenfalls Technologie der neuesten Generation, in diesem Fall der digitale Piezzo Lösemitteldrucker Mimaki JV33-160. Damit sind Drucke auf verschiedenen Folien, Papieren und Bannern bis 1,60 Meter Breite möglich. Dank einer speziellen Laminierung können die Farben vor UV-Licht und mechanischer Verwitterung geschützt und die Haltbarkeit der Druckmedien erheblich verlängert werden. Herkömmliche Folienschriften sind ansatzfrei bis 1,20 Meter Breite in vielen verschiedenen Farben plottbar.

Ein weiteres Standbein des renommierten Fachbetriebs, einem der größten im Südwesten, ist die Karosserieabteilung zur Beseitigung selbst schwerster Unfallschäden. Hier hat sich das Unternehmen auf LKW-Fahrerhäuser und Businstandsetzungen spezialisiert. PR/cms
   

Kontakt


Quack Lackierung & Design GmbH
Am Brichelberg
66271 Kleinblittersdorf
Telefon (0 68 05) 2 20 00