ANZEIGE

KV HILARITAS HOLZ „70 Jahre Hilaritas - einfach filmreif“

Auf eine Reise nach „Hollywood & Co.“ werden die Närrinnen und Narren bei der Gala-Kappensitzung des Karnevalsvereins "Hilaritas" Holz entführt.

Die Garden der KV „Hilaritas“ werden mit ihren Marschund Showtänzen begeistern. Fotos: KV „Hilaritas“ Holz

Die fünfte Jahreszeit geht ihre heiße Phase und der Karnevalsverein „Hilaritas“ Holz lädt am Samstag, 3. Februar, ab 19 Uhr zu seiner traditionellen Gala-Kappensitzung in die Glück-Auf-Halle in Holz ein. Ganz nach dem diesjährigen Sessionsmotto „70 Jahre Hilaritas - einfach filmreif“ werden die Besucherinnen und Besucher in diesem Jahr nach Hollywood und Co. entführt. Passend zu dem Motto des Vereinsjubiläums wurde alles zu diesem Thema abgestimmt, sei es die selbstgestaltete Tischdeko oder das große Bühnenbild.

Proppenvolles Programm

Natürlich darf aber auch nicht das passende Programm fehlen. Auch in diesem Jahr begeistern die Garden mit ihren Marschtänzen und auch ihren Showtänzen. Die Minigarde entführt die Närrinnen und Narren in die Geschichte vom „Dschungelbuch“, die Juniorengarde nimmt alle mit zu dem Abenteuer von den beiden Klempnerbrüdern Mario und Luigi mit ihren Freunden in ihrem „Super Mario“-Tanz. Die „Stage Spirits“ präsentieren was „Im Land der Träume“ alles passiert. Auch das Tanzmariechen des KV Hilaritas Holz, Meryem Chaoui, ist dieses Jahr wieder am Start und zeigt ihre akrobatischen Kunststücke. Doch was wäre eine solche Veranstaltung, ohne die Unterstützung von befreundeten Vereinen und Gästen. So werden am 3. Februar Timo Ehrhardt, Dieter Homberger und Lorche Huwig sowie Simon Müller in Holz willkommen geheißen.

Diese Akteure werden die Narrenschar mit ihren Büttenreden auf alle Fälle zum Lachen bringen. Auch die männlichen Tänzer sind an diesem Abend wieder vertreten. Zu Gast werden die DNZ St. Ingbert und das Männerballett der Karnevalsgesellschaft Losheim sein, die zeigen werden, was alles Nachts im Museum so passieren kann. Selbstverständlich ist auch in diesem Jahr Nico Heib alias „Angie“ bei zu Gast in der Glück-Auf-Halle und präsentiert die zauberhafte Welt der Travestie.

Bekannt als „singender Elferratspräsident“ wird Philipp Pörtner durch das Programm führen, gemeinsam mit Till Renger sorgen die beiden als „Die Zwei von der Wach“ für die gesangliche Unterhaltung. Fritz Schmitz sorgt auch an diesem Abend für die musikalische Begleitung. Im Anschluss an die Gala-Kappensitzung wird noch fleißig zu den Beats von DJ Dominik gefeiert.

Kinderfastnacht und Kindermaskenball

Doch die Faschingszeit beginnt erst, denn der Karnevalsverein „Hilaritas“ Holz lädt auch in diesem Jahr zur Kinderfastnacht mit Kindermaskenball am Rosenmontag, 12. Februar in die Glück-Auf-Halle ein. Alle Besucher erwartet ein buntes Programm aus Tänzen und Spielen. Es wird wieder eine große Tombola angeboten. Natürlich ist für das leibliche Wohl mit Getränken und Cocktails sowie mit Kaffee und Kuchen und den leckeren Spezialitäten am Rostwurststand bestens gesorgt. Die Kinderfastnacht mit Kindermaskenball beginnt am Rosenmontag um 14 Uhr. pr/jb

Mehr zum Thema