Anzeige

  : Gesichter der Region

 

Tobias Raab, Dezernent für Wirtschaft, Soziales und Digitalisierung, Landeshauptstadt Saarbrücken

„Mein Ziel ist es, den Menschen in unserer Stadt zu ermöglichen, ihr Leben selbst zu gestalten: durch eine bürgernahe und moderne Verwaltung, die Menschen mit sozialpolitischen Mitteln den Weg zu mehr Selbstbestimmung eröffnet, und die gleichzeitig wirtschaftliches Engagement fördert und unternehmerischen Mut belohnt. Damit jeder Pilot seines eigenen Lebens sein kann.“
 

Dornbach
Foto: Jennifer Weyland
Foto: Jennifer Weyland

Bernd Reis, Hauptgeschäftsführer der HWK

Einen Schwerpunkt meiner Arbeit sehe ich darin, dafür Sorge zu tragen, dass die Handwerkskammer ihre Rolle als Dienstleisterin für das saarländische Handwerk und die im Handwerk beschäftigten Menschen weiterhin gut erfüllt. Das Handwerk im Saarland leistet einen wertvollen Beitrag für die wirtschaftliche Entwicklung, schafft sichere Arbeitsplätze und sorgt für eine fundierte Ausbildung von Fachkräften. Das immer wieder herauszuarbeiten ist und bleibt eine wichtige Aufgabe unserer HWK“.
 

Foto: IHK Saarland
Foto: IHK Saarland

Dr. Frank Thomé, Hauptgeschäftsführer der IHK

„Ich übe meine Aufgabe in dem Bewusstsein aus, einer starken regionalen Unternehmerschaft verpflichtet zu sein. Die IHK ist die Stimme der Wirtschaft. Deshalb setze ich mich gemeinsam mit meinem Team und unserem Ehrenamt mit aller Energie und auf allen Ebenen für verbesserte Bedingungen ein - denn unsere Saarwirtschaft braucht klare Perspektiven, jetzt und in der Zeit nach Corona. Gemeinsam wollen wir den Wirtschaftsstandort Saarland langfristig sichern!”
 


Foto: Gemeinde Kleinblittersdorf
Foto: Gemeinde Kleinblittersdorf

Rainer Lang, Bürgermeister von Kleinblittersdorf

„Ich habe mir zum Ziel gesetzt, ein Bürgermeister für alle Generationen in unserer Gemeinde zu sein. Besonders wichtig sind mir die Unterstützung der Familien durch Ausweitung der Krippen- und Kindergartenplätze, die Digitalisierung unserer Schulen und eine gute Infrastruktur. Dabei möchte ich meine Entscheidungen gemeinsam mit der Verwaltung und den gemeindlichen Gremien treffen und Kleinblittersdorf voranbringen.“
 


Foto: Klinikum Saarbrücken
Foto: Klinikum Saarbrücken

Dr. Christian Braun, Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor Klinikum Winterberg

„Corona war meine ganz persönliche Feuertaufe. Wenige Wochen, nachdem ich die alleinige Geschäftsführung des Klinikums Saarbrücken übernommen hatte, hat eine Pandemie die Welt aus den Angeln gehoben und die Krankenhäuser vor nie dagewesene Herausforderungen gestellt. Ich bin sehr stolz auf mein Team, das sich in den vergangenen Monaten nie weggeduckt hat. Das ist die größte Motivation für mich, um unseren Winterberg auch weiterhin zu stärken.“
 


Foto: Gemeinde Großrosseln
Foto: Gemeinde Großrosseln

Dominik Jochum, Bürgermeister von Großrosseln

„Ich möchte mit allen Fraktionen im Gemeinderat und den Bürgerinnen und Bürgern Großrosseln gemeinsam voranbringen und die Gemeinde attraktiver und nachhaltiger gestalten. In erster Linie ist mir das Wohl der Bürgerinnen und Bürger wichtig. Besonderen Wert lege ich in meiner Arbeit auf die Themen Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit sowie die Förderung der Kinder und Jugendlichen, hier insbesondere die Erhaltung und Sanierung der Kinderspielplätze.“

 


Foto: Anna-Maria
Foto: Anna-Maria

Katharina Ritter, Künstlerische Leiterin der Stadtgalerie Saarbrücken

„Ich schätze an der Grenzregion und an der Landeshauptstadt Saarbrücken den weiten Blick bei gleichzeitiger Überschaubarkeit. Die Stadtgalerie gestalte ich als Ort der kritischen Zuversicht: Mir ist wichtig, lokale Themen mit globalen Entwicklungen zu verbinden. Durch neue Formen der Zusammenarbeit und multidisziplinärer Projekte entwickeln wir gemeinsam Strategien für eine wünschenswerte Zukunft. Die Dringlichkeiten unserer Zeit erfordern die Verbindung verschiedener Kompetenzen.“
 


Foto: Fresh GmbH
Foto: Fresh GmbH

Dr. Andreas Mäck, Managing Director / Geschäftsführer FRESH Völklingen GmbH

„Klimatische Veränderungen, damit einhergehende Extremwetterereignisse und eine steigende Weltbevölkerung stellen die konventionelle Aquakultur vor enorme Herausforderungen. Wir als FRESH arbeiten an der Lösung, wie man gesunden, frischen Fisch & Seafood nachhaltig produzieren kann. Durch minimalen Wasserverbrauch kann unsere Technologie vervielfältigt werden und somit zur Deckung der weltweit steigenden Nachfrage nach Meeresprodukten beitragen.“
 


Foto: Stadt Friedrichsthal
Foto: Stadt Friedrichsthal

Christian Jung, Bürgermeister der Stadt Friedrichsthal

„Friedrichsthal bietet ein attraktives Bündel aus Wirtschaft & Handel, Freizeit & Lebensqualität. Möglich wird dies durch eine moderne, reaktionsschnelle Stadtverwaltung, die den Boden für unternehmerische Investitionen bereitet. Dies macht unsere Stadt interessant für Unternehmen und Menschen, sich hier anzusiedeln und zu leben. In Friedrichsthal bestehen beste Voraussetzungen, Arbeit und Beruf mit einem genussvollen Leben zu verbinden.“
 


Foto: Privat
Foto: Privat

Anja Pell und Olivier Lorsung, Pächter „Alter Bahnhof“ in Völklingen

„Eine Bahnhofswirtschaft sucht man heute meist vergebens. Auch in Völklingen müsste man dazu in die Epoche der Hochöfen zurückreisen. Wer dennoch in deren nostalgischen Schatten einkehren möchte, der ist in unserem familiengeführten Restaurant „Alter Bahnhof“ herzlich willkommen. Bei uns genießen die Gäste eine üppige Auswahl an Speisen, frankophil angehaucht und gerne auch vegan. Der passende Aperitif auf der Sommerterrasse mundet besonders gut.“