Anzeige

Mexikanische Art : Burritos

ZUTATEN 

120 g Schwarze Bohnen 
80 g Reis 
1 Zwiebel 
Knoblauch 
10 g Eingelegte Jalapenos 
½ Rote Paprika 
1 EL Oliven Öl 
200 g Rinderhackfleisch Pfeffer & Salz Chili Pulver 
4 Wrap-Tortillas-Brote 
80 g Cheddarkäse 
40 g Eisbergsalat 
1 Tomate 
100 g Sour Cream 
1 EL Frischer Koriander 
 


ZUBEREITUNG

Bohnen mit Wasser bedecken und über Nacht quellen lassen. Am nächsten Tag kurz aufkochen und auf mittlerer Stufe 90 Minuten garen. Reis kochen. Zwiebeln, Knoblauch, Jalapenos und Paprika in Würfel schneiden. Öl erhitzen und Hackfleisch kräftig anbraten, Gemüse zufügen und mit Pfeffer, Salz und Chili Pulver würzen. Wrap Tortillas kurz in einer Pfanne erhitzen. Für die Füllung der Burritos Hackfleisch in die Mitte füllen und Salsa darüber verteilen. Geriebenen Cheddar und in Streifen geschnittenen Salat darauf streuen. Tomaten würfeln und darüber verteilen. Sour Cream über die Burritos verteilen und mit gehacktem Koriander bestreuen. Das obere Ende der Wraps leicht über die Füllung legen und die Burritos aufwickeln.