Wein

Wenn schon 17 Weingüter auf einmal einladen
Wenn schon 17 Weingüter auf einmal einladen

Viel los am Weiskircher Kurpark-WeiherWenn schon 17 Weingüter auf einmal einladen

Rund um den Kurpark-Weiher in Weiskirchen versammelten sich rund 2000 Weinliebhaber. Die Idee entstand bei einem Bier.

Weinliebhaber kamen voll auf ihre Kosten
Weinliebhaber kamen voll auf ihre Kosten

Weiskircher Wein WeiherWeinliebhaber kamen voll auf ihre Kosten

Der „Weiskircher Wein Weiher“ zog zahlreiche Besucher an. Die Veranstalter sind von der Resonanz der Veranstaltung begeistert.

Verband: Wein wird nachhaltiger und teurer
Verband: Wein wird nachhaltiger und teurer

Trend setzt sich fortVerband: Wein wird nachhaltiger und teurer

Seltener, aber hochwertig: Dieser Trend gilt nach Einschätzung des Verbands der Prädikatsweingüter nicht nur beim Fleisch, sondern zunehmend auch beim Wein. Damit steigen auch die Preise.

Weiß, rosé und trocken: So mag man Wein in Deutschland
Weiß, rosé und trocken: So mag man Wein in Deutschland

Im TrendWeiß, rosé und trocken: So mag man Wein in Deutschland

Jeder zweite Weinliebhaber bevorzugt es trocken, 21 Prozent lieben es halbtrocken und nur noch 29 Prozent lieblich bis süß. Doch auch was die Weinfarben betrifft, ist der Trend eindeutig.

Franzosen trinken wegen Inflation etwas weniger Wein
Franzosen trinken wegen Inflation etwas weniger Wein

KonsumFranzosen trinken wegen Inflation etwas weniger Wein

29 Liter Wein wurden 2022 durchschnittlich in einem französischen Haushalt getrunken - ein Liter weniger als im Vorjahr. Der Trend geht Marktforschern zufolge zu günstigeren Tropfen.

Alkoholfreier Wein zunehmend gefragt
Alkoholfreier Wein zunehmend gefragt

VerbraucherAlkoholfreier Wein zunehmend gefragt

Alkoholfreier Wein kann eine Enttäuschung sein, selbst wenn er nicht wie Traubensaft schmeckt. Inzwischen ist der entalkoholisierte Rebensaft aber immer stärker gefragt - und auf dem Markt tut sich viel.

Verbraucher kaufen weniger Wein
Verbraucher kaufen weniger Wein

MarktanalyseVerbraucher kaufen weniger Wein

Die Deutschen trinken weniger Wein. Das hat wohl vor allem einen Grund: steigende Preise. Eine Analyse zeigt, welche Weine bei Verbauchern nun einen besonders schweren Stand haben.

Winzer Matthias Reis aus Riol produziert Bio-Wein aus der Region
Winzer Matthias Reis aus Riol produziert Bio-Wein aus der Region

Feines aus der Region bei „Ebbes von hei!“Winzer Matthias Reis aus Riol produziert Bio-Wein aus der Region

Serie · Der Bio-Winzer Matthias Reis aus Riol produziert auf seinem Weingut an der Mosel zwischen 15 000 und 20 000 Flaschen pro Jahr.

Deutsche trinken weniger Wein
Deutsche trinken weniger Wein

Pro Kopf eine FlascheDeutsche trinken weniger Wein

Ob zu Hause oder im Restaurant: die Lust auf ein Glas Wein hat hierzulande etwas nachgelassen. Experten führen dies auf einen demografischen Wandel und ein verändertes Konsumverhalten zurück.

Pro Kopf eine Flasche Wein weniger im Jahr getrunken
Pro Kopf eine Flasche Wein weniger im Jahr getrunken

Essen & TrinkenPro Kopf eine Flasche Wein weniger im Jahr getrunken

Wieviel Wein und wieviel Sekt haben die Menschen in Deutschland vergangenes Jahr getrunken? Das Deutsche Weininstitut legt Zahlen vor.

Pro Kopf eine Flasche Wein weniger im Jahr getrunken
Pro Kopf eine Flasche Wein weniger im Jahr getrunken

AgrarPro Kopf eine Flasche Wein weniger im Jahr getrunken

In Deutschland wird weniger Wein getrunken. Der rechnerische Pro-Kopf-Konsum ging in dem Ende Juli 2022 beendeten Weinwirtschaftsjahr um vier Prozent auf 19,9 Liter zurück, wie das Deutsche Weininstitut (DWI) am Mittwoch mitteilte.

Hier gibt‘s die größte Weinprobe im Hochwald
Hier gibt‘s die größte Weinprobe im Hochwald

Serie Feines aus der Region bei „Ebbes von Hei!“Hier gibt‘s die größte Weinprobe im Hochwald

Weiskirchens Kurparkweiher wird zu einem Paradies für die Freunde edler Weine aus der Heimatregion.

„Ein toller Jahrgang mit kräftigen Weinen“
„Ein toller Jahrgang mit kräftigen Weinen“

Perl„Ein toller Jahrgang mit kräftigen Weinen“

Die saarländischen Obermosel-Winzer präsentieren am 26. April beim SZ-Weinforum und am 28. April in Orscholz den neuen Jahrgang.

Herbstzeit ist Erntezeit für die Winzer
Herbstzeit ist Erntezeit für die Winzer

Serie: Mit dem Winzer durch das Jahr/ Teil 1Herbstzeit ist Erntezeit für die Winzer

Der Höhepunkt ihres Jahres: Drei Wochen sind sie damit beschäftigt, die Beeren vom Rebstock in den Tank zu befördern.

Fruchtiger Verführer aus Sizilien
Fruchtiger Verführer aus Sizilien

Wein des Monats SeptemberFruchtiger Verführer aus Sizilien

Wein des Monats: Nero D’Avola aus dem Sortiment von Jacopini.

Günther Jauch verkauft jetzt auch bei Aldi Wein
Günther Jauch verkauft jetzt auch bei Aldi Wein

5,99 pro FlascheGünther Jauch verkauft jetzt auch bei Aldi Wein

Dass Günther Jauch ein Weingut an der Saar bei Kanzem besitzt, ist nichts Neues. Seine edlen Tropfen haben unter Kennern sogar einen guten Ruf, kosten bis zu 30 Euro. Deutlich billiger gibt es Wein mit dem Namen des 61-Jährigen jetzt bei Aldi.

„Wein und Speisen sind wie eine Ehe“
„Wein und Speisen sind wie eine Ehe“

„Beste Winzer der Welt“„Wein und Speisen sind wie eine Ehe“

Teure Weine zu produzieren, sei leicht, sagt Michel Chapoutier. Doch der laut „Feinschmecker“-Wertung „beste Winzer der Welt“ setzt alles daran, dass auch billiger Wein Klasse hat. Chapoutier, dessen Schwester in Saarbrücken lebt, war jetzt bei