Missbrauchsprozess gegen Ex-Pfarrer von Freisen – alle Nachrichten im Überblick

Missbrauchsprozess gegen Ex-Pfarrer von Freisen – alle Nachrichten im Überblick

Foto: BeckerBredel

Missbrauchsprozess gegen Ex-Pfarrer von Freisen

Heute wohl Urteil im Missbrauchsprozess: Wackliges Alibi – und eine rosa Badewanne
Heute wohl Urteil im Missbrauchsprozess: Wackliges Alibi – und eine rosa Badewanne

Ex-Pfarrer von Freisen vor GerichtHeute wohl Urteil im Missbrauchsprozess: Wackliges Alibi – und eine rosa Badewanne

Der Prozess gegen den ehemaligen Pfarrer von Freisen könnte am Donnerstag enden. Es wird ein Urteil erwartet. Am Mittwoch hatte ein befreundetes Ehepaar dem Pfarrer ein Alibi gegeben. Ganz wasserdicht erschien dieses dem Richter offenbar aber nicht.

„Ich hatte eine schöne gemeinsame Vergangenheit mit ihm“
„Ich hatte eine schöne gemeinsame Vergangenheit mit ihm“

Ex-Pfarrer von Freisen über mutmaßliches Missbrauchsopfer„Ich hatte eine schöne gemeinsame Vergangenheit mit ihm“

Im Prozess gegen den Ex-Pfarrer von Freisen wegen sexueller Nötigung hat am Dienstagmorgen eine Freundin des mutmaßlichen Opfers ausgesagt. Der Angeklagte Otmar M. äußerte sich außerdem zu einem Teilgeständnis, das er 2006 während einer Ermittlung in einem anderen mutmaßlichen Missbrauchsfall abgelegt haben soll.

Prozess gegen ehemaligen Pfarrer von Freisen gestartet – Demonstration von Missbrauchsopfern vor Gerichtsgebäude
Prozess gegen ehemaligen Pfarrer von Freisen gestartet – Demonstration von Missbrauchsopfern vor Gerichtsgebäude

Vorwurf der sexuellen NötigungProzess gegen ehemaligen Pfarrer von Freisen gestartet – Demonstration von Missbrauchsopfern vor Gerichtsgebäude

Seit Montag steht der ehemalige katholische Pfarrer von Freisen wegen des Vorwurfes der sexuellen Nötigung vor dem Saarbrücker Landgericht. Am ersten Prozesstag wies der Geistliche die Vorwürfe gegen sich zurück. Der Verteidiger von Otmar M. beantragte außerdem mehrere Zeugen unter Ausschluss der Öffentlichkeit zu hören.

Heute beginnt in Saarbrücken einer der brisantesten Prozesse des Jahres
Heute beginnt in Saarbrücken einer der brisantesten Prozesse des Jahres

Missbrauchsprozess gegen Ex-Pfarrer von FreisenHeute beginnt in Saarbrücken einer der brisantesten Prozesse des Jahres

Der ehemalige Pastor vor Freisen, Otmar M., steht ab dem heutigen Montag, 13.Februar, vor Gericht. Er muss sich wegen des Vorwurfs der sexuellen Nötigung eines damals 14-jährigen Messdieners verantworten. Es sind nicht die ersten Missbrauchsvorwürfe gegen ihn. Der Fall hat extreme Brisanz, berührt die Arbeit dreier amtierender Bischöfe und hat tiefe Wunden in die Gemeinschaft einer saarländischen Gemeinde geschlagen.

Ende der Beweisaufnahme in Sicht?
Ende der Beweisaufnahme in Sicht?

Vorwurf des sexuellen MissbrauchsEnde der Beweisaufnahme in Sicht?

„Das Ende der Beweisaufnahme steht bevor.“ Das schreibt eine Sprecherin des Erzbistums Köln auf Nachfrage der Saarbrücker Zeitung  zum kirchlichen Strafverfahren gegen den ehemaligen Freisener Pfarrer, der des Missbrauchs Minderjähriger beschuldigt wird (wir berichteten).

Mutmaßliches Missbrauchsopfer aus Freisen erhebt im Fernsehen schwere Vorwürfe gegen Bischöfe
Mutmaßliches Missbrauchsopfer aus Freisen erhebt im Fernsehen schwere Vorwürfe gegen Bischöfe

Missbrauch in KircheMutmaßliches Missbrauchsopfer aus Freisen erhebt im Fernsehen schwere Vorwürfe gegen Bischöfe

„Was wusste die Kirche über das Grauen, das sich in ihren eigenen Reihen abgespielt hat?“ Die zentrale Frage, die so viele Menschen fassungslos zurücklässt. Nicht nur Gläubige, sondern in erster Linie die Opfer sexualisierter Gewalt hinter Kirchenmauern. Ein mutmaßlich Leidtragender kam jetzt im Fernsehen zu Wort: Timo Ranzenberger, der bis heute unter den Folgen leidet.