Bundestagswahl 2017 - Zahlen, Fakten und Stimmen zum Wahlausgang

Bundestagswahl 2017

Die Bundestagswahl 2017 ist seit Sonntag, 24. September, abgeschlossen. Die Ergebnisse stehen fest. Die CDU hat die Wahl gewonnen, allerdings mit gewaltigen Einbußen: Die Regierungsbildung ist für Bundeskanzlerin Angela Merkel nur noch mit einer Koalition aus Union, Grünen und FDP möglich - der sogenannten Jamaika-Koalition. Rechnerisch wäre auch die Fortführung der großen Koalition möglich, doch die Sozialdemokraten unter Martin Schulz gehen in die selbstgewählte Opposition.

Erstmals im Bundestag vertreten ist die rechtsgerichtete Alternative für Deutschland (AfD), die im Wahlkampf durch schrille Töne und stramm-rechte Ansichten und Parolen aufgefallen ist. Aus Saarland-Sicht ist die Wahl dagegen erfolgreich verlaufen: Unser Bundesland wird künftig von zehn Abgeordneten im Bundestag vertreten sein – einem mehr als in der zurückliegenden Wahlperiode. Unser Spezial zur Bundestagswahl 2017 fasst alle Zahlen und Fakten zusammen und berichtet aus verschiedenen Blickwinkeln über den Wahlausgang.