Tagung zu Handel und Logistik in Otzenhausen

Digitalisierung : Tagung zu Handel und Logistik in Otzenhausen

„Handel und Logistik 4.0“ lautet das Thema des Forums Europrofession am Dienstag und Mittwoch, 18. und 19. September, in der Europäischen Akademie Otzenhausen.

Als Referenten hat die Asko Europa-Stiftung Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft eingeladen. So wird beispielsweise Nina Czernich vom Münchner Wirtschaftsforschungsinstitut den Arbeitsmarkt der Zukunft beleuchten und Folgen  der Digitalisierung auf Wirtschaft, Arbeit und Gesellschaft erläutern. Auch werden Start-up-Unternehmer erklären, mit welchen Ideen sie Neuerungen in Handel und Logistik umsetzen wollen.

Anmeldungen und weitere Informationen im Internet unter www.forum-
europrofession.de