| 00:00 Uhr

SZ-Telefonexperten beantworten Fragen rund um die Ausbildung

Saarbrücken. Welche Ausbildung oder welches Studium kann ich nach Schulende beginnen? Wann muss ich mich bewerben? Welche Überbrückungsmöglichkeiten gibt es? Solche Fragen stellen sich Schülern kurz vor dem Abschluss.Wer sich dafür interessiert, was nach der Schule wichtig ist, sollte sich morgen bei den Experten der SZ-Telefonaktion zum Thema "Ausbildung und Studium" informieren. red

Unsere Experten verraten, wie man den passenden Beruf findet, welche Probleme auftauchen können und wie man sie löst, aber auch, welche Fördermöglichkeiten und Zuschüsse es für eine Ausbildung gibt.

Im Rahmen der Ausbildungsoffensive der Bundesregierung und der Wirtschaft stehen die Experten morgen zwischen 16 und 18 Uhr unter der Mailanschrift a.tritz@sz-sb.de und unter folgenden Telefonnummern für Fragen zur Verfügung:

{mzirkv} Michael Lesch, Berufsberater für Abiturienten bei der Agentur für Arbeit Saarland, Tel. (0681) 502-26 20.

{mzirkv} Michael Meter, Teamleiter Aus- und Weiterbildung, Industrie- und Handelskammer des Saarlandes (IHK Saar), Tel. (0681) 502-26 21.

{mzirkv} Stefan Emser, Teamleiter Berufsausbildung/Ausbildungsberatung, Handwerkskammer des Saarlandes (HWK Saar), Tel. (0681) 502-26 23.

{mzirkv} Claudia Becker, Studierendenservice, Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW), Saarbrücken , Tel. (0681) 502-22 95.