| 20:03 Uhr

Zwei literarische und ein kulinarischer Abend
Zwei literarische und ein kulinarischer Abend

Am 29. November stellen Lebacher Buchhändler wieder ihre Lieblingsbücher vor.
Am 29. November stellen Lebacher Buchhändler wieder ihre Lieblingsbücher vor. FOTO: Treib
Ein Literaturgottesdienst, ein Abend der Sinne und eine Lesung aus Lieblingsbüchern –gleich drei spannende Veranstaltungen bietet „anne treib – buch & papier“ in den kommenden Tagen für Kunden und Interessierte an. PR

„anne treib – buch & papier“ in Lebach sowie das Bistro „zeitvertreib“ bieten mehr als Bücher und Essen. Für Kunden und Interessierte organisiert Inhaberin Anne Treib auch besondere Events. Gleich drei davon stehen demnächst an.


Am Dienstag, 13. November, findet ab 19 Uhr in der Buchhandlung ein literarischer Gottesdient statt.
„Dem Gottesdienst liegt ein Buch zugrunde, aus dem ausgesuchte Texte vorgelesen werden.“ In diesem Jahr wurde das Werk „Von Vögeln und Menschen“ der niederländischen Autorin Margriet de Moor ausgewählt. Wie der Roman, der von drei starken Frauen handelt und in dem auch ein Mord geschieht, in den Kontext eines Gottesdienstes passt, davon können sich Besucher überraschen lassen. Gemeindereferentin Marlene Schenk gestaltet den Wortgottesdienst, musikalisch umrahmt wird er von Andrea Buchheit am Piano.

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr veranstaltet der Verkehrsverein Lebach am Samstag, 16. November, zum zweiten Mal den „Abend der Sinne / Lichterglanz“.
Ab 18 Uhr sorgen Lebacher Unternehmen für ein besonderes Flair in der Innenstadt: Straßen erstrahlen im Lichterschein, Geschäfte sind glanzvoll dekoriert, Genuss-Stände laden zum Verweilen ein.



Bis 22 Uhr darf in und vor den Läden gefeiert werden. Die 13 Lichterglanz- Gastgeber überraschen Gäste mit besonderen Erlebnissen und setzen mit ihren kleinen aber feinen Aktionen Glanzlichter in Lebach. Zu den Lichterglanz-Gastgebern zählt auch das Bistro „zeitvertreib“.
Anlässlich des „Abends der Sinne“ werden vier Genussreisen angeboten. „Die waren binnen eines Tages ausverkauft“, berichtet Treib. „Aber auch Gäste, die keine Genussreise gebucht haben, werden wir kulinarisch verwöhnen“, kündigt sie an.

Am Donnerstag, 29. November, lädt „anne treib – buch & papier“ ab 19 Uhr in die Volkshochschule in Lebach ein. In Zusammenarbeit mit der VHS findet dann der literarische Abend „Unsere Lieblingsbücher 2018“ statt.
Dabei stellen die Buchhändler Anne Treib, Tina Dewes, Agnes Hell, Sigrid Hoffmann, Carmen Rodenbusch und Alfred Schmitt, sowie die VHS-Leiterin Angelique Groß ihre persönlichen Lesefavoriten vor.

„Ich habe mir zwei Stück ausgesucht. Eines davon ist ein Briefroman, der zeigt, dass man auch in schlechten Zeiten dem Leben etwas Gutes abgewinnen und trotzdem Spaß am Leben haben kann. Mehr wird aber noch nicht verraten“, berichtet Treib lachend.
Als besonderer Gast stellt der ehemalige Abteilungsleiter der Didaktik des Lebacher
Johannes-Kepler-Gymnasiums, Thomas Rückehr, sein Lieblingsbuch 2018 vor.

Zur Begrüßung wird ein Aperitif gereicht. Im Anschluss gibt es noch eine kulinarische Überraschung. ⇥PR

 Anne Treib mit dem Buch „Von Vögeln und Menschen.“
Anne Treib mit dem Buch „Von Vögeln und Menschen.“ FOTO: Semmler