| 20:37 Uhr

Beauty
Tipps für Rasur und Bartpflege

München. () Wissenswertes „von der Klinge zum Bart und alles dazwischen“ verspricht David Seidel Besuchern seines Blogs gentsible.de. Zusammen mit zwei Freunden hat er diese Plattform ins Leben gerufen, um „die unterhaltsamsten, hilfreichsten und am besten recherchierten Artikel“ zu liefern, die im Netz zum Thema Bartpflege und Rasur zu finden sind.

Unter anderem wird erklärt, wie Männer sich in vier Monaten einen gepflegten Vollbart wachsen lassen können, wie aus Bienenwachs, Sheabutter, Öl und Duftöl ein Bartbalsam hergestellt wird und welche Frisuren zum Bart passen. Die weibliche Perspektive auf die Gesichtsbehaarung wird ebenso thematisiert wie Bartwuchs-Mythen.


In der Kategorie „Rasur“ geht es um die Reinigung des Rasierpinsels, die sichere Entsorgung von Rasierklingen sowie das Entfernen der Brusthaare. Zudem gibt es Testberichte „über all das, was die Männerpflege so zu bieten hat“, zum Beispiel Bartschneider.