| 20:44 Uhr

Beauty
Tägliches Peelen schadet der Haut

Hamburg. () Dass tägliches Peelen die Haut besonders zart mache, sei ein Irrtum, schreibt die Zeitschrift Brigitte; „Wer seine Haut zu oft abrubbelt, riskiert Irritationen und Rötungen.“ Ein einmaliges Peelen pro Woche werde von der Haut meist gut toleriert, sagt Professor Dr. Volker Steinkraus, Gründer des Dermatologikums in Hamburg.

Je trockener und feiner die Haut sei, desto größer sollten die Abstände zwischen den Anwendungen sein.