Beauty: Spezial-Öl macht den Drei-Tage-Bart weich

Beauty : Spezial-Öl macht den Drei-Tage-Bart weich

() Drei-Tage-Bärte dürfen zwar stoppelig sein, aber nicht kratzen. Deshalb rät die Zeitschrfit Men’s Health zu Bartöl. Mit den Fingerspitzen werden zwei bis drei Tropfen davon sanft in die kurzen Härchen einmassiert.

Sollte die Haut darunter jucken, ist penible Pflege wichtig. Kratzen verschlimmere die Irritation hingegen. Ein Drei-Tage-Bart könne durchaus vorteilhaft sein, denn er sorge für „optisch markante und somit männlichere Züge und dadurch für gute Chancen bei den Frauen – vorausgesetzt der Bart ist gepflegt“.

Mehr von Saarbrücker Zeitung