Beauty: Porengröße ist genetisch bedingt

Beauty : Porengröße ist genetisch bedingt

() Nach Angaben der Zeitschrift Cosmopolitan hat jeder Mensch rund 300 000 Poren. Sie sitzen am Ende der Talgdrüsen, die dafür sorgen, dass die Haut geschmeidig bleibt. Die Größe der Poren sei genetisch bedingt und nehme im Lauf der Jahre zu.

Für ein feineres Hautbild können unter anderem Fruchtsäurepeelings sowie ein guter UV-Schutz sorgen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung