1. Leben
  2. Wohlfuehlen

Mit typgerechten Farben stilsicher durch Herbst und Winter

Mit typgerechten Farben stilsicher durch Herbst und Winter

Der richtige Ton bringt den Teint zum Strahlen. Doch welcher Trendton passt zu welchem Typ? Der Frühlingstyp hat einen hellen, transparenten Teint und blondes Haar mit einem warmen Grundton. Die Augen sind von einem zarten Blau oder hellem Goldbraun.

Dazu passen die aktuellen Gewürztöne in warmen Nuancen.

Auch Frauen des Herbsttyps werden bei den soften Farben fündig. Sie haben dunkles Haar mit einem warmen, manchmal rötlichen Stich, die Augenfarbe reicht von Dunkelbraun bis Grün. Ihnen stehen etwa weiche Pastelltöne, die zum goldenen bis leicht cremefarbenen Teint passen. Frauen des Sommertyps können dagegen gut kühle Töne tragen wie Jeans oder Blau. Diese harmonieren mit der hellen, eher kühlen Haut- und Haarfarbe dieses Typs und dem zarten Blau oder Grün der Augen.

Auch der Wintertyp findet seine Modehighlights bei den kühlen Tönen der Saison, etwa aus der Mauve-Palette. Sie unterstreichen den sehr hellen Hautton und bilden einen spannenden Kontrast zum meist schwarzen Haar. Typisch für die Augen des Wintertyps: Sie leuchten ausdrucksstark in kräftigem Blau, Grün oder dunklem Braun.