Beauty: Kräuterbäder tun den Füßen gut

Beauty : Kräuterbäder tun den Füßen gut

() Ein Fußbad mit Lavendel, Rosmarin oder Thymian fördert nach Angaben von Marna Tilting, Fußpflegerin an der Uniklinik Lübeck, die Durchblutung. Rosenöl mache die Haut zart, Zaubernuss sowie Eichenrinde mindern Fußschweiß.

Bei Entzündungen können Verbene oder Kamille helfen. Tilting empfiehlt rund 35 Grad Wassertemperatur und eine Badedauer von höchstens zehn Minuten, „sonst weichen Haut und Nägel zu sehr auf“. Wichtig sei auch das gründliche Abtrocknen zwischen den Zehen, damit kein Fußpilz entstehen kann.

Mehr von Saarbrücker Zeitung