Konturenstift sollte nicht zu dunkel sein

Wernigerode · Gelb bringt blassen Teint zum Strahlen Frauen, die einen blassen Teint haben, können mit zartgelbem Puder für mehr Strahlkraft sorgen. Das berichtet das Internetportal cosmoty.

de. Das Puder hellt den Teint auf, weil er das Licht reflektiert, Augenschatten werden dadurch kaschiert. Da die Haut ohnehin mehr gelbe als rosafarbene Pigmente besitzt, schmeichelt der gelbliche Ton im Prinzip jeder Frau.

Konturenstift sollte nicht zu dunkel sein

Wer zum Lippenstift einen Konturenstift verwendet, sollte darauf achten, dass dieser nicht zu dunkel ist. Wie die Zeitschrift Brigitte empfiehlt, sollten die Konturen die Farbe der Lippen oder des Lippenstiftes haben und leicht verblendet werden. Grund ist, dass im Laufe des Tages der Lippenstift verschwindet. Ist der Konturenstift zu dunkel, bleibt dann nur ein unschöner, zu auffälliger Rand.

Füße maximal zehn Minuten baden

Wer zur Pflege ein Fußbad nimmt, sollte darauf achten, dass die Füße maximal zehn Minuten im heißen Wasser liegen. Das schreibt die Zeitschrift Petra. Andernfalls wird die Haut zu weich und verliert die natürliche Schutzfunktion. Ist die Fußhaut nach dem Bad angenehm zart, können Hautschuppen und Hornhaut mit einem Peeling oder einer Hornhautfeile einfach entfernt werden.

Hefe macht die Haut um die Augen weicher

Wenn die Haut rund um die Augen zu trocken ist, helfen Cremes mit Urea oder Hefeextrakt. Wie die Zeitschrift Freundin beschreibt, sorgen solche Pflegeprodukte für besonders viel Geschmeidigkeit. Die Creme wird mit dem Mittelfinger um die Augen herum aufgetragen. Dann wird sie vom Unterlid über die Schläfen und über das Oberlid bis zum Innenwinkel vorsichtig verstrichen.

Spezielles Shampoo bringt Farbton zurück

Wenn Männer vereinzelt graue Haare auf ihrem Kopf entdecken, können sie mit einem Anti-Grau-Shampoo Abhilfe verschaffen. Das rät das Magazin Men's Health. Wird das Haar jeden Tag mit dem Shampoo gewaschen, lagern sich an den Strähnen Farbpigmente an, um die dort fehlenden Pigmente zu ersetzen. Das Haar erhält somit seinen natürlichen Farbton zurück. Zeigt sich das ergraute Haar schon in größeren Mengen an Schläfen und Bart, kann ein Produkt zur Repigmentierung helfen.

Fett hält den Duft auf der Haut länger

Mithilfe von Fett hält der Duft des Parfüms länger an. Das berichtet das Internetportal cosmoty.de. Vor dem Einparfümieren sollte man daher etwas Vaseline auf die entsprechenden Hautstellen gebe und anschließend den Duft darübersprühen. Das Fett bindet die Duftmoleküle, der Geruch des Parfüms bleibt dadurch länger auf der Haut.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort