Klopfen ist besser als Eincremen

Beauty : Augenpartie sollte sanft gepflegt werden

() Knapp einen halben Millimeter dünn ist die Haut rund um die Augen, „also nur etwa ein Viertel bis ein Achtel so dick wie die übrige Gesichtshaut“, berichtet www.haut.de. Da diese Partie deshalb besonders empfindlich ist, sollte Augencreme nur sanft mit den Fingerkuppen von innen nach außen eingeklopft werden.

„Das strapaziert die Haut rund um die Augen am wenigsten und regt die Durchblutung dieser Gesichtszone an.“ Zudem gelangten so die Wirkstoffe der Augencreme tiefer in die Haut.