1. Leben
  2. Wohlfuehlen

Hautarzt empfiehlt gegen Pickel milde Reinigungsprodukte

Hautarzt empfiehlt gegen Pickel milde Reinigungsprodukte

Bei der Wahl der Pflege- und Make-up-Produkte sollte man darauf achten, dass die Haut nicht zu fettig oder ölig wird. Der Hamburger Hautarzt Dr. Peter Weisenseel rät dazu, die Haut einmal am Tag, am besten abends, gründlich zu reinigen, aber "ohne dass der Hautoberfläche dabei Feuchtigkeit entzogen wird".

Er empfiehlt Reinigungsprodukte, die mild sind und keinen Alkohol enthalten, zum Beispiel Produkte mit Salicylsäure, die die oberen Hautschüppchen ablösen und die Haut atmen lassen. Für fettigere und Mischhaut eigneten sich am besten Gele mit Fruchtsäuren, bei trockener Haut leichte Reinigungsschäume oder Produkte auf Milchbasis. Von den Gesichtsreinigungsbürsten, die es im Handel zu kaufen gibt, rät der Dermatologe bei unreiner Haut ab: "Deren feine Borsten kann man lediglich ausspülen, was die Keimdichte darin nicht wesentlich reduziert."