1. Leben
  2. Wohlfuehlen

Eiweißstoff Kollagen ist Haltegerüst und Wasserspeicher zugleich

Eiweißstoff Kollagen ist Haltegerüst und Wasserspeicher zugleich

Eine auf den jeweiligen Hauttyp zugeschnittene Pflegecreme ist nur für ein gutes Hautgefühl und eine kurzzeitige Milderung von Falten ausreichend. "Manche Studien legen nahe, dass die Vermeidung von schädlichen Umweltfaktoren und die richtige Ernährung sogar wichtiger sind als die Gene", sagt Marion Nusskern, Oecotrophologin aus Eberbach am Neckar .Um die Haut langfristig von innen elastisch und straff zu halten, empfiehlt Nusskern eine zusätzliche Versorgung durch Nährstoffe, die den unteren Hautschichten über die Blutbahn zugeführt werden.

Dabei kommt Kollagen eine besondere Rolle zu. Der Eiweißstoff polstert die Haut von innen auf, ist Haltegerüst und Wasserspeicher zugleich.

Die Produktion von Kollagen wird durch Vitamin C unterstützt, das in Zitrusfrüchten, aber auch in Fenchel, Grünkohl, Rosenkohl, Brokkoli, Paprika, Hagebutten, Sanddornbeeren und Schwarzen Johannesbeeren reichlich vorhanden ist.