Beauty: Die richtigen Stellen fürs Parfüm

Beauty : Die richtigen Stellen fürs Parfüm

() Die Zeitschrift Freundin gibt Tipps zum Umgang mit Parfüm. Die richtigen Stellen zum Auftragen sind neben dem Nacken und dem Dekolleté auch die Handgelenke. Diese sollten anschließend nicht aneinandergerieben werden: „Dadurch wird die Verdunstung beschleunigt.

So verfliegen die Duftstoffe, statt sich an der Haut festzusetzen, und der Duft wirkt deutlich kürzer.“ Zu beachten ist auch, dass trockene Haut dem Parfum Feuchtigkeit entzieht, die für die Duftentfaltung maßgeblich verantwortlich ist. Deshalb wird eine duftneutrale oder -verwandte Feuchtigkeitspflege empfohlen.