1. Leben
  2. Wohlfuehlen

Die richtige Vorbereitung auf die Nassrasur

Beauty : Die richtige Vorbereitung auf die Bartrasur

() Für glatte, weiche Schnitte mit der Rasierklinge sollten die Barthaare vor der Nassrasur von ihrer Talgschicht befreit werden, erklärt das Portal www.haut.de. Dadurch könne Wasser in das Haar eindringen und es aufweichen.

Rasiermittel sind als Schaum, Creme und Gel sowie als Seife zum Aufschäumen erhältlich. Diese sorgen auch dafür, dass die Klinge sanft über die Haut gleiten kann.

Für die Trockenrasur, bei der der Elektrorasierer zum Einsatz kommt, ist es hingegen wichtig, dass die einzelnen Barthaare möglichst weit und gerade aus der Hautoberfläche herausragen und steif und trocken sind. Dafür sorgen sogenannte Pre-Shaves.

Diese Produkte enthalten hochprozentige alkoholische Lösungen, die entwässernd und versteifend wirken. Zudem entfernen sie den bremsenden Feuchtigkeitsfilm von der Haut und glätten ihre Oberfläche. Zudem können auch ätherische Öle und pflegende Pflanzenextrakte in den Pre-Shaves enthalten sein.