Viele chronisch kranke Patienten brechen Therapie ab

Medizin : Viele Patienten brechen ab

(np) Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass nur die Hälfte der chronisch kranken Patienten in Industrieländern eine medizinische Therapie konsequent durchhält.

Die Ursachen dafür wollen nun Forscher des Universitätsklinikums Jena in Interviews mit 1000 Patienten untersuchen. Die Untersuchung soll fünf Jahren dauern und werde sich auf chronisch kranke, ältere Patienten konzentrieren, erklärt die Uni Jena.

Mehr von Saarbrücker Zeitung