| 20:34 Uhr

Frauen leiden stärker
Ungerechtigkeit kann krank machen

Symbolfoto
Symbolfoto FOTO: dpa / Maurizio Gambarini
Berlin. (np) Frauen, die sich im Beruf ständig ungerecht behandelt fühlen, haben ein erhöhtes Risiko für Depressionen, Diabetes, Asthma und Herzprobleme, berichtet das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung.

Das zeige die Auswertung des Sozio-Ökonomischen Panels, einer großen Bevölkerungsstudie, die am DIW koordiniert wird. Bei Männern, die sich unfair entlohnt fühlen, sei das Risiko geringer.