| 20:03 Uhr

Wissen
Schuh-Sensor für Parkinson-Patienten

Erlangen. (np) Forscher der Uni Erlangen-Nürnberg entwickeln Sensor-Schuhe für Parkinson-Patienten. Sie sollen den drohenden Verlust des Gleichgewichts erkennen. Die Sensoren, die auch am Oberkörper getragen werden, entdecken Gangmuster, die typisch für einen bevorstehenden Sturz sind.