| 20:22 Uhr

Wissen
Schneehasen leiden unter Hitzestress

Zürich. (np) Dem Schneehasen heizt der Klimawandel in den Alpen gehörig ein. An das Leben im Hochgebirge angepasste Arten seien vom Klimawandel besonders betroffen, erklären Forscher der Universität Bern und der Schweizer Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft.

Weil diesen Tieren nur wenige Möglichkeiten blieben, in  höher gelegene Regionen auszuweichen, dürfte ihr Lebensraum bis zum Ende dieses Jahrhunderts um ein Drittel schrumpfen, erklären die Wissenschaftler.