| 20:22 Uhr

Wissen
Neuer Lichttest fürs Hühnerei

Dresden/Leipzig.

(np) Forscher der TU Dresden und der Uni Leipzig haben ein Durchleuchtungsverfahren entwickelt, mit dem das Geschlecht eines Kükens einen Tag nach der Befruchtung im Hühnerei bestimmt werden kann. Heute werden  tausende männliche Küken getötet, weil sie für die Eierproduktion  als wertlos gelten. Das neue Verfahren könne das verhindern, erklärt die Uni Dresden.