| 16:52 Uhr

Batterietechnik
Neue Sicherheitsbatterie mit festen Elektrolyten

Jülich. (np) Das Forschungszentrum Jülich arbeitet an einer Batterie, die im Gegensatz zu den heutigen Lithium-Ionen-Akkus ohne brennbare Flüssigelektrolyte auskommt. Der Elektrolyt ist die zentrale Komponente der Batterie.

Hier sind die elektrischen Ladungsträger konzentriert, welche die Energie speichern. In herkömmlichen Batterien ist dies eine Flüssigkeit. Festkörperbatterien enthalten eine Substanz, die nur für bestimmte Moleküle durchlässig ist.