| 16:52 Uhr

Übergewicht
Das Leben zu zweit sorgt für Übergewicht

Berlin. (np) Dass das Leben zu zweit gut für die Gesundheit ist, das ist bekannt. Allerdings hat die Zweisamkeit auch Nebenwirkungen – zum Beispiel das Übergewicht, berichtet das Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Dessen Forscher haben Daten von 20 000 Menschen über einen Zeitraum von 16 Jahren ausgewertet. Wer einen gemeinsamen Hausstand gründe, nehme zu. Bei einem unverheirateten Mann seien das im Schnitt in vier Jahren 7,5 Kilogramm.