1. Leben
  2. Wissen

Hopfen schützt die Leber

Bier : Hopfen schützt die Leber

(np) Bier enthält entzündungshemmende Wirkstoffe, welche die Leber schützen, berichten Forscher der Uni Erlangen-Nürnberg um den Biochemiker Professor Claus Hellerbrand.

Die Substanzen Xanthohumol und Iso-Alphasäuren kämen nur in Hopfen vor. Da Bier auch Alkohol enthält, tauge es aber nicht als Medizin. Denkbar sei jedoch, dass mit alkoholfreiem Bier oder Nahrungsmitteln, die Hopfen enthalten, der Schutz ohne die Nebenwirkung des Alkohols zu erzielen sei.