| 20:58 Uhr

Gesundheit
Low-Carb-Diät ist schlecht fürs Herz

Berlin. (np) Eine Ernährung mit extrem wenigen Kohlenhydraten (Low Carb), ist auf lange Sicht schädlich. Sie erhöhe das Risiko für Herzleiden, Schlaganfall und Krebs, warnt die Gesellschaft für Kardiologie, Herz- und Kreislaufforschung.

Das zeige eine Studie der polnischen Universität Lodz. Der Effekt sei am stärksten bei normalgewichtigen älteren Menschen.