1. Leben
  2. Wissen

Ein See unter dem Meeresboden

Versteckter See : Ein riesiger See unter dem Meer

(np) Geologen des Helmholtzzentrums für Ozeanforschung Geomar in Kiel haben vor der Küste  Neuseelands ein riesiges Trinkwasserreservoir entdeckt. Es beginnt 20 Meter  unterhalb des Meeresbodens und erstreckt sich bis zu 60 Kilometer vor die Küste.

Die Forscher schätzen sein Volumen  auf 200 Kubikkilometer, das ist das Vierfache des Bodensees. Der Großteil des Süßwassers sei während der letzten drei Eiszeiten, als der Meeresspiegel mehr als hundert Meter niedriger war als heute, in dem Reservoir  gespeichert worden.