Wissen: Deutsche zweifeln an der Sicherheit im Internet

Wissen : Deutsche zweifeln an der Sicherheit im Internet

(np) Die Deutschen haben ein gespaltenes Verhältnis zur Technik, berichtet die Akademie der Technikwissenschaften nach einer Umfrage mit über 2000 Teilnehmern. Zwar seien neun von zehn Menschen überzeugt, dass der Fortschritt nicht aufzuhalten sei, doch nur ein Viertel denke, dass Technik  mehr Probleme löse als sie schaffe.

Über die Hälfte der Deutschen sehe in der Digitalisierung einen Komfortgewinn, fast zwei Drittel fürchteten aber, die Hoheit über ihre Daten zu verlieren. Noch skeptischer sind die Deutschen beim autonomen Auto. Nur 18 Prozent halten selbstfahrende Fahrzeuge für zuverlässig.