1. Leben
  2. Wissen

Bundesamt informiert über Gesundheitsgefahren

Internet : Informationen über Gesundheitsrisiken

(np) Auf der Internetseite lebensmittelwarnung.de informierte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) bisher über Rückrufaktionen, Küchenhygiene und gesunde Ernährung.

Nun ist das Programm erweitert worden. Die Leser finden hier jetzt auch Informationen zu Gesundheitsgefahren, die von Kosmetika, Spielzeug, Haushaltsgegenständen und Kleidung ausgehen können. Grund für eine Warnung oder einen Rückruf können mikrobiologische Verunreinigungen, verbotene Substanzen oder die Überschreitung von Grenzwerten sein, so das BVL. Das Portal besteht seit acht Jahren und hat seitdem 900 Warnungen zu Lebensmitteln verschickt. Betroffen waren am häufigsten Fleisch, Wild, Geflügel, Milch und Milchprodukte, so das BVL

www.lebensmittelwarnung.de