| 20:34 Uhr

Rauchen
121 000 Tote durchs Rauchen in jedem Jahr

Heidelberg. (np) Das Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg kritisiert, dass Deutschland im EU-Vergleich bei der Tabakprävention zurückfällt. Es sei das einzige Land der EU, das große Plakatwerbung für Tabakprodukte erlaube und habe die größte Dichte an Zigarettenautomaten.

In jedem Jahr sterben nach Angaben des DKFZ 121 000 Menschen an den Folgen des Rauchens. Der Raucheranteil sei zwar rückläufig, aber immer noch rauche ein Viertel der Erwachsenen.