| 20:08 Uhr

Wie der Makler den Immobilienwert ermittelt
Wie der Makler den Immobilienwert ermittelt

Die Dienstleistungen eines Maklers umfassen ein sehr großes Spektrum.
Die Dienstleistungen eines Maklers umfassen ein sehr großes Spektrum. FOTO: vege - stock.adobe.com / Markus Glombitza
Am falschen Ende zu sparen, kann sich als fatal herausstellen – gerade wenn es um Immobilien geht. Zwar hat man natürlich eine höhere Marge, wenn man den Verkauf selbst in die Hand nimmt. Doch im Endeffekt kann man das mit höheren Kosten an anderer Stelle sprichwörtlich teuer bezahlen. PR/bo

Die Spezialisten sparen Ihnen im Endeffekt nicht nur Geld, wenn sie sich um den Verkauf Ihres Hauses oder der Eigentumswohnung kümmern. Vor allem ist es der Faktor Zeit, bei dem man entlastet wird. Denn die Dienstleistungen eines Maklers umfassen ein sehr großes Spektrum. Zudem können die Experten dank ihrer extrem guten Kenntnis der regionalen Marktlage oftmals einen höheren Verkaufspreis erzielen. Unterschätzen darf man beispielsweise nicht, dass ein überschätzter Wert, den man allzu schnell veröffentlicht hat, potenzielle Käufer abschreckt. Andererseits verleitet ein zu gering geschätzter Preis zu einem überhasteten Verkauf. Dank fundierter Ausbildung und jahrelanger Erfahrung stehen Ihnen die Experten in Ihrer Nähe beim Erstellen des Verkaufswertes professionell für Fragen zur Verfügung.
Zu den Faktoren, die der Immobilienprofi zum Beispiel mit einbezieht, gehört zuerst einmal die Lage.
Ein exklusiverer Ortsteil gilt in der Regel als attraktiver als etwa ein Bahnhofviertel. Dementsprechend wird der Preis steigen. Mit einbezogen wird auch eine dörfliche Struktur, die Lage in einem Mischgebiet oder nahe der Stadtmitte.
Immens wichtig ist natürlich die Größe der Immobilie. Eine einfache Faustregel besagt: Je größer Haus und Grundstück sind, desto mehr kann man verlangen.
Selbiges gilt im Groben auch für Nutz- und Wohnfläche. Nach einem ersten Gespräch, in dem solche Details abgefragt werden, steht der Vor-Ort-Termin bei der betreffenden Immobilie auf dem Programm. Dabei werden auch Fotos der Innenräume und vom Freigelände gemacht. Nach der fachlich sorgfältigen Auswertung aller betreffenden Unterlagen schlägt der Experte Ihnen den Verkehrswert vor und fertigt nach Absprache ein Exposé an. Am wichtigsten, so sagen die Immobilienpartner in Ihrer Nähe, ist jedoch immer der Gesamteindruck.
Für alle Fragen stehen Ihnen die Experten gerne Rede und Antwort. ⇥PR/bo