| 20:37 Uhr

Wie der Makler den Immobilienwert ermittelt
Wie der Makler den Immobilienwert ermittelt

Wer sein Haus selbst verkauft, steht am Ende mit einem höheren Kaufpreis da. Doch nur weil man sich die Gebühren für den Makler spart, heißt das nicht, dass es letztlich günstiger wird. bo

Die Experten Ihres Vertrauens geben Ihnen dank fundierter  Ausbildung und jahrelanger Erfahrung vor allem professionelle Hilfestellung beim Erstellen des Verkaufswertes. Die Spezialisten sparen Ihnen im Endeffekt nicht nur Geld – sondern vor allem Zeit. Denn die Dienstleistungen eines Maklers umfassen ein sehr großes Spektrum. Zudem können die Experten dank ihrer extrem guten Kenntnis der regionalen Marktlage oftmals einen höheren Verkaufspreis erzielen. Zu den Faktoren, die der Immobilienprofi mit einbezieht, gehört natürlich zuerst einmal die Lage. Ein exklusiverer Ortsteil gilt in der Regel als attraktiver als etwa ein Bahnhofviertel. Dementsprechend wird der Preis steigen. Mit einbezogen wird auch eine dörfliche Struktur, die Lage in einem Mischgebiet oder nahe der Stadtmitte. Immens wichtig ist selbstverständlich auch die Größe der Immobilie. Die ganz einfache Faustregel heißt: Je größer Haus und Grundstück sind, desto mehr kann man verlangen. Selbiges gilt im Groben auch für Nutz- und Wohnfläche.


Für Objekte, die bereits älter sind und Renovierungsstau haben, wird ein geminderter Preis ermittelt. Hinzu kommen Bauweise, Architektur und Etage, gerade Letzteres ist
bei Eigentumswohnungen
interessant.
Liebhaber von untypischen Grundrissen werden dafür mehr Geld ausgeben als für eine reguläre Bauweise.
Als wertmindernd gilt ein fürs alltägliche Leben unpraktischer Grundriss, wie die
Immobilienpartner vor Ort
erklären.

Weitere wichtige Faktoren, die mit in einen Angebotspreis einberechnet werden, sind bereits umgesetzte dringende Renovierungen, die Helligkeit des Objektes und der Standard des Hauses. Hier stellt sich beispielsweise die Frage, ob das Gebäude schlicht gehalten ist, der Mittelklasse angehört oder über Luxuseigenschaften verfügt.
Am wichtigsten, so sagen die Immobilienpartner in Ihrer Nähe, ist jedoch immer der Gesamteindruck.
Für alle Fragen stehen Ihnen die Experten gerne Rede und Antwort. ⇥PR/bo