Zum zweiten Mal steigt das Ferien Open Air im Bosenbachstadion St. Wendel

Sommerferienstart im Saarland : Den Schulstress wegtanzen und abfeiern

Am Freitag, 28. Juni, steigt das zweite „SR Ferien Open Air St. Wendel“ im alten Bosenbachstadion.

„Augen zu, Musik an“ - getreu dem Hit von Bosse darf am Freitag, 28. Juni im alten Bosenbachstadion in St. Wendel der Schulstress weggetanzt und abgefeiert werden. Denn dann steigt dort ab 13 Uhr das zweite „SR Ferien Open Air“. Neben dem Musiker, der bereits auf eine 15-jährige, erfolgreiche Karriere zurückblicken kann, ist mit Max Giesinger ein weiterer Top-Star der deutschen Pop-Szene mit von der Partie. Mit „80 Millionen“ hat der Sänger und Songschreiber die Fußball-EM-Hymne 2016 gelandet. Hits wie „Wenn sie tanzt“ und „Roulette“ folgten. Kürzlich hat er sein Album „Die Reise“ veröffentlicht, dessen Songs er auch im Gepäck haben wird.

Rap-Fans sollen dagegen mit dem Saarbrücker Musiker Esta und Summer Jem auf ihre Kosten kommen, dessen Album „Endstufe“ es auf den ersten Platz der Charts geschafft hat. „Bars & Melody“ wurden durch ihre Teilnahme an der TV-Casting-Show „Britain’s Got Talent“ bekannt. Inzwischen konnte das Duo einige Erfolge verbuchen. Abgerundet wird das Programm von „YouTuber“ Moritz Garth. Der Sänger und Songschreiber gilt als einer der erfolgreichsten Musik-Acts unter den deutschen Social-Media-Künstlern.

Neben Musik nonstop gibt es beim „SR Ferien Open Air“ einen Funpark mit Aktionen zum Mitmachen. An- und Abreise werden mit einem gültigen Schülerausweis kostenlos sein.

Weitere Infos gibt es unter

www.sr.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung