1. Leben
  2. Treff Region
  3. Termine

Vom 3. bis 12. September 2021 steigt das „Zeltfestival Saar“ in Lebach

Zeltfestival Saar 2021 : Buntes Programm zur „Grünen Woche“

Vom 3. bis zum 12. September 2021 startet das „Zeltfestival Saar“ in Lebach in die zweite Ausgabe.

Deutsche Chartgrößen und die „Partykönigin aus Mallorca“ möchte das „Zeltfestival Saar“ in Lebach vereinen. Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr sollte die Konzertreihe zur traditionsreichen „Grünen Woche“ der Stadt auf der Pferderennbahn 2020 eigentlich in ihre zweite Auflage starten. Doch nun wurde das Festival wegen der Corona-Pandemie auf 2021 verschoben und um einen Tag erweitert. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Los geht’s am 3. September 2021 mit Silbermond. Nach dem Vorgänger „Leichtes Gepäck“ ist die Pop-Rock-Band mit ihrem sechsten Studioalbum die nächsten „Schritte“ gegangen. Neben den neuen Songs dürfen beim Konzert der Chartstürmer sicher Hits wie „Das Beste“ nicht fehlen.

Auch Johannes Oerding ist aus dem deutschsprachigen Musikgeschäft nicht mehr wegzudenken. Nachdem alle seine Alben mit Edelmetall prämiert wurden, ist mit „Konturen“ der Nachfolger erschienen. Am 5. September 2021 präsentiert der Sänger und Songschreiber sein Werk live.

Am 11. September steigen dann die „Lebacher Wiesn“. Mit von der Partie sind die Band „Krachleder“ und die „Partykönigin aus Mallorca“ Mia Julia. Und am 12. September ist ein „Schlagertag“ mit Beatrice Egli, Bernhard Brink, Mike Leon Grosch & Co. angesagt.

Weitere Infos unter

www.zeltfestival-saar.de