Mathias Rilching kommt am 9. März 2019 in die Stadthalle Merzig

Termin-Tipp : Wer hat Angst vor morgen?

Am Samstag, 9. März 2019, 20 Uhr, spielt Mathias Richling in der Stadthalle Merzig.

Ab in die Zukunft geht es am Samstag, 20 Uhr, mit Mathias Richling und seinem Programm „Richling und 2084“ in der Merziger Stadthalle. Dabei erinnert er an die negative Utopie des Schriftstellers George Orwell in seinem Roman „1984“.

Dessen Zukunfts-Visionen wurden inzwischen längst von der Realität überholt – so zum Beispiel in Bezug auf den Überwachungs-Staat. „Big Brother“ schreckt heute fast niemanden mehr ab, ist zur TV-Unterhaltung verniedlicht worden.

Matthias Richling spiegelt – mit dramaturgischem Anspruch – die Visionen im Heute wider. Er fragt: Wie zukunftstauglich sind Angela Merkel, Martin Schulz und andere Politiker? Und wie steht es mit Trump, Putin oder Erdogan? Der Kabarettist schlüpft ständig in neue Figuren und setzt dabei unter anderem auch auf das politische Tages-Geschehen.

Karten und weitere Infos
gibt es unter
Tel. (0 68 61) 9 36 70
www.ticket-regional.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung