1. Leben
  2. Essen und trinken
  3. Termine

In der Saarbrücker Garage gibt's Konzerte unterschiedlicher Genres

Konzerte in der Garage : Rap und Punkrock zum Jahresauftakt 2020

Am Donnerstag und Freitag gibt es zwei Live-Konzerte in der Saarbrücker Garage.

Anlässlich seiner aktuellen „Raus auf die Gassen“-Tour gastiert am Donnerstag, 20 Uhr, der Rapper Bosca im Kleinen Klub der Saarbrücker Garage. Er gilt als „Junge mit dem hessischen Slang“. Mit einem Mix aus seinen beliebtesten Songs vergangener CDs und dem neuen Album ist Bosca in 17 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu sehen. Es handelt sich dabei um seine mittlerweile dritte Solo-Tour.

Am Freitag, 19 Uhr, spielen Small State eine „Reunion Show“ im Kleinen Klub der Saarbrücker Garage. Die Band wurde im Jahr 2000 gegründet und hat sich dem Punkrock verschrieben. Bis 2010 veröffentlichten die Musiker zwei Alben und eine EP. 2010 pausierte die Gruppe schließlich, um im Jahr 2020 wieder aus der Versenkung aufzutauchen. „Das Altherren-Quartett mit akutem Peter-Pan-Syndrom will es noch mal wissen“, so der Veranstalter.

Weitere Infos unter

www.garage-sb.de