Gregor Meyle, die Chippendales und Ritter Rost kommen in die Region

Internationale Künstler gastieren auf saarländischen Bühnen : „Echte Stars“, Tribute-Shows und Kinohits

Das Herbst-Programm des saarländischen Veranstalters „Kultopolis“ in der Region im Überblick.

Von großer Show bis zum intimen Rahmen und von Pop bis Klassik – das Herbst-Programm von „Kultopolis“ ist vielseitig. Obwohl der Sänger- und Songschreiber Gregor Meyle am 13. Dezember in der Saarlandhalle Saarbrücken Station macht, möchte er sich ganz dicht dran am Publikum präsentieren.

Liedermacher Konstantin Wecker tritt am 5. Oktober in der Congresshalle Saarbrücken auf. Im Saalbau Homburg hat sich am 12. Oktober Götz Alsmann angesagt. US-Blues-Musiker Popa Chubby ist am 30. November im Lokschuppen Dillingen zu Gast. Und Deep-Purple-Drummer Ian Paice rockt am 15. November mit Band in der Festhalle Zweibrücken.

Große Filmhits spielt dagegen das „Orchestre Philharmonique de Prague“ am 3. Oktober in der Stadthalle Dillingen. Für Kinder wird am 6. November im Saarlouiser Theater am Ring das Musical „Ritter Rost und das Gespenst“ aufgeführt. Im Saalbau Homburg gastieren am 11. Dezember „The 12 Tenors“. Außerdem kommt die Showtanz-Gruppe „Chippendales“ am 20. November in die Congresshalle

Neben „echten Stars“ dürfen auch Tribute-Shows nicht fehlen. So wandeln „Echoes“ am 25. Oktober in der Festhalle Zweibrücken und am 26. Oktober im Theater am Ring auf den Spuren von Pink Floyd. Und am 29. Dezember heißt es in der Congresshalle: „Abba Gold“.

Weiter Infos unter 

www.kultopolis.com

Mehr von Saarbrücker Zeitung