1. Leben
  2. Treff Region
  3. Termine

Glashaus an der Saarschleife bietet Kunstworkshops an

Glashaus an der Saarschleife : Mit Ton und Speckstein die eigene Kreativität ausleben

Im Glashaus an der Saarschleife werden an den kommenden Wochenenden mehrere Kunst-Workshops angeboten.

Einen Neustart wagt das Glashaus an der Saarschleife: Am Wochenende und in den folgenden Wochen erwarten die Besucher drei kreative Workshops mit Ton und Speckstein und der Künstlerin Anette Lineal. Die nächsten Termine sind an diesem Sonntag, sowie am 4. Juli und am 25. Juli.

Das Glashaus liegt im kleinen Dorf Dreisbach, das zur Gemeinde Mettlach gehört. Im Jahr 2012 wurde dort der Verein „Glashaus Saarschleife“ gegründet. Bereits 2001 hatte der Glaskünstler Rolf Spengler das Gebäude vor dem Verfall gerettet und es dann dem Verein überschrieben.

Für Zusammenkünfte im Glashaus gelten die gleichen Regeln,wie in jedem anderen öffentlichen Raum derzeit. Eine begrenzte Personenzahl, das Abstandsgebot und die Maskenpflicht sowie das Händewaschen haben hier „oberste Priorität“, so der Veranstalter.

Nachdem das Ordnungsamt grünes Licht für kleine Gruppen von bis zu fünf Personen gegeben hat, legte Anette Lineal gleich die ersten Termine im Glashaus beziehungsweise auf den Hof des Gebäudes fest. Die Künstlerin bietet neben der Portrait-Gestaltung mit Ton nun auch einen Speckstein-Kurs und einen Körpergestaltungs-Kurs mit Ton an.

Verbindliche Anmeldungen für die Workshops  sind vor Kursbeginn per Mail zu richten an folgende Adresse: beianettelineal@gmail.com.

Weitere Infos finden sich auf der Homepage des Glashauses im Internet unter

www.glashaussaarschleife.de